Unkontrollierter Bildung von Struvit vorbeugen

Reduzieren Sie die Instandhaltungskosten.

CO2zur Vermeidung von unkontrollierter Struvitbildung

Struvit ist eine kristalline Verbindung, die spontan in Form von Verkrustungen auftritt und an bestimmten Stellen der Kläranlage Probleme verursacht, wie z. B. in Rohren, die Schlammflüssigkeit leiten, in Zentrifugen, Filtern, Pressen und Wärmetauschern, um nur einige zu nennen.

Mineralsalze
Mineralsalze zum
Ausfällen von
Phosphor.
Durch die kontrollierte Injektion von CO2 wird die Bildung von Struvit verhindert, und die Zusammensetzung des Wassers bleibt intakt, um die Nährstoffe mit einem kontrollierten Prozess zurückzugewinnen.
Form der Versorgung
Tank
tiefkalt verflüssigt

Lernen Sie mehr über die möglichen Versorgungsformen

Sie haben noch Fragen?
Bei Nippon Gases werden wir nicht ohne Grund "The Gas Professionals" genannt, und zwar deshalb, da wir in der Lage sind, jeden Zweifel zu zerstreuen.
Haben Sie Fragen?
Kontaktieren Sie uns