Kohlendioxid
für Wasser & Abwasser

Zur Behandlung von Wasser und Abwasser

Kohlendioxid, eine sichere Alternative zu Säuren

Kohlendioxid ist eine Alternative zu Säuren, die traditionell zur Neutralisierung von alkalischen Wässern verwendet werden. Hauptvorteile von CO2 sind Sicherheit und Pufferwirkung. Es ermöglicht, den verkrustenden oder aggressiven Charakter des Wassers für die verschiedenen Gleichgewichte von Kohlensäure, Bikarbonat-Karbonaten, pH-Wert, Temperatur, Kalziumkonzentration und Gesamtsalzgehalt im Wasser zu erhalten.

$name

- Inerte Eigenschaft, nicht brennbar,
   sicher zu lagern und umweltschonend.

- Schnelle Regulierung des pH-Wertes
   ohne Gefahr der Übersäuerung.


- Bewahrt die Qualität des Wassers

   ohne seinen Salzgehalt mit
   Abfallstoffen (Al, S, Cl) zu erhöhen.

- Leicht zu handhaben, ohne Risiko
   von Verbrennungen, Verschüttungen
   oder Leckagen.

- Nicht korrosiv, verlängert
   die Lebensdauer von Geräten
   und Anlagen.

- Puffereffekt, Aufrechterhaltung des
   pH-Wertes in neutralen Bereichen,
   Selbstregulierung.

 

 

 

Form der Versorgung
Flasche
Gasförmig
Bündel
Gasförmig
Box
Trockeneis
Dewar
tiefkalt verflüssigt
MicroBulk®
tiefkalt verflüssigt
Tank
tiefkalt verflüssigt

Slide to learn about Nippon Gases over time

Verwandte Gase
Ozon für Wasser
Lesen Sie mehr
Sauerstoff für Wasser
Lesen Sie mehr
Haben Sie Fragen?
Kontaktieren Sie uns