Stickstoff für die additive Fertigung

Das Inertgas, das aktiv werden kann.

Günstig, aber schwierig zu handhaben

Unter normalen Umständen (Temperatur und Druck) ist dieses Gas inert, und wenn es hohen Temperaturen ausgesetzt ist, kann es aktiv werden und das Resultat beeinflussen. In der Regel wird es im PBF-3D-Druckverfahren eingesetzt, jedoch ausschließlich für Edelstahlprodukte. Stickstoff wird auch zur Inertisierung von Metallpulvern während der Lagerphase verwendet.

Die Verwendung von Stickstoff wird oft nur auf die Verarbeitung von Edelstahlpulver beschränkt..

 

-196°C
Siedepunkt

Lernen Sie mehr über die möglichen Versorgungsformen