Geschäftsintegrität und Ethik

COMPLIANCE-PRINZIPIEN FÜR GESCHÄFTLICHE INTEGRITÄT

Compliance-Prinzipien für geschäftliche Integrität

  • Alle Compliance-Verstöße können vermieden werden.
  • Compliance liegt in der Verantwortung des Vorgesetzten.
  • Jede(r) Beschäftigte ist verantwortlich für das eigene ethische Verhalten.
  • Jede(r) Beschäftigte muss eine Arbeit einstellen, wenn sie ethisch nicht vereinbar ist.
  • Alle Bemühungen im Bereich Compliance erhöhen Compliance.
  • Ethisch einwandfreies Verhalten ist eine Voraussetzung für jeden Arbeitsplatz.

Diese Prinzipien stellen die Erwartung unseres Unternehmens an all unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hinsichtlich ethischer Verhaltensweisen und Integrität dar. Wir nehmen diese Prinzipien sehr ernst. Verstöße dagegen können schwere Disziplinarmaßnahmen bis hin zur Kündigung des Arbeitsverhältnisses nach sich ziehen.

Wir ermutigen unsere Beschäftigten, mögliche Beschwerden und Bedenken zu melden. Dafür stehen ihnen verschiedene Kanäle, einschließlich einer „Compliance-Hotline“ zur Verfügung. Auf Wunsch bleiben Anrufer anonym.

Wenn Sie eine Verletzung unserer Compliance-Prinzipien beobachtet haben, teilen Sie uns Ihre Beobachtung bitte über compliance@nippongases.com mit.